REGLEMENT:  
   
Team-Duathlon Reloaded
 
Samstag, 22.September 2018
 
Die Idee:
 
Zwei Personen und ein Fahrrad bilden ein Team für einen Ausdauerwettbewerb, der über die Marathondistanz geht und bei dem Läufer/in und Radfahrer/in ihre Position wechseln können, so oft sie wollen. Das Mindestalter für Teilnehmerinnen und Teilnehmer beträgt 16 Jahre, mit sportärztlicher Bescheinigung 15 Jahre (am Tag der Veranstaltung).
 
Die Ausstattung:
 
Jedes Team besteht aus zwei Sportlerinnen/Sportlern, also einem Läufer und einem fahrradfahrenden Läufer, die sich jederzeit abwechseln können. Diese müssen sich permanent in Sicht- und Hörweite (max. 10 m Abstand) befinden, ansonsten drohen Zeitstrafen. Das Fahrrad kann, immer, überall und so oft wie gewünscht übergeben werden. Dabei muss es von Hand zu Hand gereicht werden und darf nicht abgestellt sein. Fahrrad-Sturzhelme werden empfohlen, sind bei der Veranstaltung aber keine Pflicht.
 
Die Regel:
 

Das Fahrrad darf aber immer nur eine Person transportieren (Regelverstoß führt zur Disqualifikation!) und kann jederzeit auch geschoben werden, was von den Streckenkontrolleuren permanent beobachtet wird. Reparaturmaterial, Handy und Verpflegung sind auf dem Fahrrad mitzuführen (obwohl es auch Verpflegungsstellen gibt). Das Fahrrad dient als Erholungsgerät zwischen den Laufabschnitten und als Transportmittel zur Versorgungsbeförderung. Andererseits muss es mitbefördert und schließlich auch ins Ziel gebracht werden (auch bei einem Defekt!). Dazu ist kein spezielles Fahrrad erforderlich, Rennräder aber nicht geeignet (Mountainbikes wegen Untersetzung und besserer Geländegängigkeit dringend empfohlen).

 
Der Start:
 
Alle Teams starten gemeinsam um 12.00 Uhr auf der Straße an der Straßenmeisterei in Kusel-Diedelkopf. Danach gibt es eine getrennte Wertung von Männer-, Frauen- und Mixed-Teams.
 

Die Strecke:

Die Runden der neuen Strecke sind 14,33 km (insgesamt 43 km) lang und überwiegend bekannt. Die Strecke ist jetzt runder, auch weil die Straßenüberquerung am Krankenhaus ganz entfällt. Mit etwa 300 Höhenmetern (pro Runde) ist der Kurs etwas „weniger flach" als früher. Unterwegs gibt es einen Berührungspunkt (keine Kreuzung) des Rundkurses, an dem sich auch eine zusätzliche Versorgungsstelle befindet.

 

Die Preise:

Die drei erstplatzierten Teams (Frauen, Männer, Mixed) erhalten Warengutscheine jeweils in Höhe von 100,00 €. Ferner werden die Sieger (1., 2., 3.) aller Team-Altersklassen (auch mit Preisen) ausgezeichnet. Außerdem gibt es jetzt zusätzlich einen Generationen-Sonderpreis, da in der Vergangenheit immer auch Teams in der Konstellation Vater/Sohn, Vater/Tochter, Mutter/Sohn oder Mutter/Tochter angetreten sind. Und weiterhin haben wir den Sonderpreis für das schnellste verheiratete (natürlich auch gleichgeschlechtliche) Paar.

Der Termin:

Samstag, 22. September 2018, Kusel an der Straßenmeisterei, Start 12.00 Uhr


Der 16. TEAM-DUATHLON KUSEL 2018 ist eine Veranstaltung des LSC Athlon Kusel in Kooperation mit der Verbandsgemeinde Kusel-Altenglan.

 

 

 
LSC Athlon
info@lsc-kusel.de
 
Team-Duathlon
- wer traut sich diese Team-Dynamik zu ?
 
Hier könnt ihr auch anmelden...
 
Weitere Informationen bei:
   
Eckhard Steuer, Kusel
Tel.: 06381/40614
E-Mail: EckhardSteuer@t-online.de
 

zur Introseite